Nützliches „Rund ums WEB“

Nützliches „Rund ums WEB“

Internet-Begriffe von A bis Z
Kein Medium ist schneller als das Internet. Das gilt auch für den Fachjargon. Damit Sie trotzdem nicht den Überblick verlieren, sind hier die wichtigsten Begriffe leicht verständlich erklärt. Internet-Begriffe von A bis Z

Netikette im Internet
Unter Netiquette oder Netikette (Kofferwort aus engl. net ,Netz‘ und etiquette ,Etikette‘) versteht man das gute Benehmen in der technischen (elektronischen) Kommunikation. Der Begriff beschrieb ursprünglich Verhaltensempfehlungen im Usenet, er wird aber mittlerweile für alle Bereiche in Datennetzen verwendet. Netikette (Knigge fürs Internet)

Kinder im Internet
Der Umgang mit dem PC ist für Kinder mittlerweile so selbstverständlich wie Lesen und Schreiben. Und das ist auch richtig und gut so. Nach einer Studie der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) verbessern PC-Lernerfahrungen sogar die Schulleistung. Doch gerade die Internetnutzung der Kinder bringt Eltern in eine Zwickmühle: Im weltweiten Datennetz sind kindertaugliche Seiten ebenso wie absolutes Schmuddelzeug nur einen Mausklick entfernt! Tips für Eltern und Kinder

Facebook & CO
Soziale Netzwerke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, allen voran Facebook, welches die größte Nutzerzahl zu verzeichnen hat und international verfügbar ist. Doch gerade bei einer so großen Frequenz gibt es einiges zu beachten was die Privatsphäre und das eigene Image angeht. Deshalb finden Sie im Folgenden die Facbook-Benutzer Regeln. Sozialleben zwischen Schule und Facebook

Comments are closed.